AGB

1. Allgemeines

Alle Angebote, Bestellungen, Aufträge und Lieferungen erfolgen ausschließlich gemäß unseren allgemeinen Geschäftsbedingungen. Jegliche Abweichungen müssen von uns schriftlich bestätigt werden. Dieses Angebot richtet sich nur an Käufer, die die Ware ausschließlich in ihrer selbständigen beruflichen, gewerblichen oder dienstlichen Tätigkeit verwenden. Dieses ist uns auf Verlangen nachzuweisen. Mit der Auftragserteilung bestätigt der Käufer die entsprechende Verwendung der Ware.

nach oben

2. Angebote

Unsere Angebote sind grundsätzlich freibleibend. Ein Auftrag gilt erst nach unserer schriftlichen Bestätigung als verbindlich.

nach oben

3. Preise

Die Preise gelten als Netto-Einzelpreise, zuzüglich der jeweils gesetzlichen Mehrwertsteuer. Sollten außergewöhnliche Schwankungen bei Rohstoff- und Devisennotierungen auftreten, müssen wir uns Preiskorrekturen vorbehalten. Alle Angebote gelten nur für Industrie, Handel, Handwerk und Gewerbe in Deutschland.

nach oben

4. Druckaufträge

Wir können bei Werbedrucken nicht prüfen, ob Markenschutzrechte berührt oder verletzt werden. Dieser Vorgang obliegt allein dem Besteller, der uns ausdrücklich von jeglicher Haftung freistellt. Die Ablehnung oder der Rücktritt von Aufträgen, die eine Schutzrechtsverletzung mit sich bringen, bleibt vorbehalten.

nach oben

5. Lieferung

Die Lieferung erfolgt grundsätzlich auf Gefahr des Empfängers.

nach oben

6. Rückgaberecht

Alle Artikel (ausgenommen sind Artikel mit einer Werbeanbringung) können innerhalb von 30 Tagen nach Rechnungsdatum zurückgegeben werden.

nach oben

7. Zahlung

Die Zahlung hat spätestens 8 Tage nach Rechnungsstellung zu erfolgen.

nach oben

8. Gewährleistung und Haftung

Im Falle einer mangelhaften Lieferung kann der Käufer Minderung oder Wandelung verlangen. Offensichtliche Mängel sind unverzüglich, spätestens innerhalb einer Ausschlussfrist von 30 Tagen nach Empfang der Ware, zu rügen. Wir leisten keine Gewähr für Schäden die auf Störungen, die auf unsachgemäße Behandlung oder natürlichen Verschleiß zurückzuführen sind. Wegen Verzug, Unmöglichkeit der Leistung, Verletzung von vertraglichen und gesetzlichen Neben- und Schutzpflichten und Verschulden bei Vertragsschluss sind Schadensersatzansprüche ausgeschlossen, es sei denn, der Besteller weist nach, dass der Schaden durch grob fahrlässiges oder vorsätzliches Handeln unsererseits verursacht worden ist, oder dass eine wesentliche Vertragspflicht schuldhaft verletzt wurde. Im letzteren Falle haften wir nur für den jenigen Schaden, der für uns bei Berücksichtigung der Umstände des Falles vorhersehbar war.

nach oben

9. Eigentumsvorbehalt

Die gelieferte Ware bleibt bis zur restlosen Bezahlung unser Eigentum.

nach oben

10. Datenspeicherung

Wir setzen Sie davon in Kenntnis, dass wir Ihre Daten - soweit geschäftsnotwendig und im Rahmen des Bundesdatenschutzgesetzes zulässig - EDV-mäßig speichern und verarbeiten.

nach oben

11. Erfüllungsort und Gerichtsstand, Teilnichtigkeit

Erfüllungsort für Lieferung und Zahlungen ist Chemnitz. Gerichtsstand für beide Teile ist das Amtsgericht Chemnitz.

Sollte eine Bestimmung in diesen Geschäftsbedingungen oder eine Bestimmung im Rahmen sonstiger Vereinbarungen unwirksam sein oder werden, so wird hiervon die Wirksamkeit aller sonstigen Bestimmungen oder Vereinbarungen nicht berührt.


Alle Angebote sind nur für Industrie, Handel und vergleichbare Institutionen bestimmt.
Kein Privatverkauf. Alle Angebote zzgl. MwSt.

nach oben


AGB

Rückseitenmotive

01er  03er

10er  30er